Verein »Verkehrswende Cloppenburg-Emsland« e.V.

14.01.2018: NDR 1 diskutiert in Meppen über E233-Ausbau


Zurück Weiter

Einladung zur Radiosendung

Am kommenden Mittwoch, 17. Januar 2018, findet in Meppen die Aufzeichnung einer Sendung der NDR-1-Reihe Jetzt reicht's: Ihre Meinung zählt! statt. Alle Interessierten und Betroffenen sind herzlich eingeladen, bei der Aufzeichnung dabeizusein und Fragen zu stellen oder ihre Meinung zum geplanten E233-Ausbau zu sagen.

An den Diskussionstischen werden für den Ausbau zwei Vertreter der Landkreise Cloppenburg und Emsland sowie gegen den Ausbau Dr. Karsten Osmers vom Vorstand der Bürgerinitiative Exit233 sowie Ulf Dunkel vom Vorstand des Vereins Verkehrswende Cloppenburg-Emsland e.V. (VCE) diskutieren. Die Leitung der Sendung hat Anke Genius, NDR 1.

Die Aufzeichnung findet ab 18 Uhr in der Jugendherberge Meppen (Kultur- und Gästehaus, Helter Damm 1, Meppen) statt. Der Eintritt ist frei.

Die Sendung selbst wird am Donnerstag, 18. Januar 2018, von 19:05 bis 20:00 Uhr auf NDR 1 zu hören und anschließend als Podcast auf der Website von NDR 1 abrufbar sein.


11.01.2018: Nordwest-Zeitung: Radio-Diskussion über E 233
12.05.2017: Meppener Tagespost: Rededuell in Meppen, E 233: Lügenautobahn oder notwendige Verkehrsachse?